Salzburg AG

Immer voller Power!

Gewinnen Sie eine Wallbox smart zum Laden von Elektrofahrzeugen mit integriertem Typ 2-Ladekabel im Wert von 1.560 Euro!
 

Elektroautos sind die Zukunft der individuellen Mobilität. Der große Unterschied zu Verbrenner-Fahrzeugen ist, dass E-Autos am besten dort laden, wo sie ohnehin parken. Dann sind sie jederzeit einsatzbereit für die nächste Fahrt. Ideal dafür ist natürlich eine eigene Wallbox in der Garage oder am Stellplatz.

Sicher und schnell zuhause laden
Wallboxen (Wand-Ladestationen) sind der bequemste, effizienteste und sicherste Weg, um ein E-Auto oder Plug-in-Hybrid zuhause zu laden. Montiert an der Wand oder auf einer Standsäule bieten Sie einen sicheren Starkstromanschuss zum Laden Ihres E-Auto. Damit lässt sich ein modernes E-Auto in vier bis fünf Stunde aufladen. Das ist nicht nur sehr viel schneller als an einer Haushaltsteckdose. Sondern auch sicherer: Zum einen bieten fachmännisch installierte Wallboxen verschiedene Schutzeinrichtungen gegen Fehlerströme und Überlastung. Zum anderen sind die Zuleitungen von Haushaltssteckdosen meist nicht auf eine dauerhafte Vollbelastung wie für das Laden eines E-Autos ausgelegt.


Wallbox smart mit integriertem Ladekabel
Gewinnen Sie mit dem SalzburgMilch Sammelpass eine Wallbox smart mit integriertem Ladekabel. Die Wallbox smart kann mit maximal 22 kW Ladeleistung angeschlossen werden, wobei für die allermeisten E-Autos ein maximale AC-Ladeleistung von 11 kW ausreicht. AC steht für Wechselstrom, das ist der normale Strom, mit dem Haushalte oder Betriebe beliefert werden.
 

Die Wallbox smart ist eine kommunikationsfähige Wallbox, die neben den üblichen Sicherheitsfunktionen noch weitere smarte Eigenschaften besitzt. Durch die mitgelieferten Key-Card (RFID-Schlüssel-Karte) können nur Befugte einen Ladevorgang starten, deshalb ist die Wallbox smart auch für Carports oder offene Stellplätze geeignet. Die Verbindung mit einer PV-Anlage ist über ein Smart Home-System möglich. Als Ergänzung zu einer Wallbox pro kann die Wallbox smart auch in Gemeinschaftsanlagen mit Laststeuerung eingesetzt werden. Das ist immer dann vorteilhaft, wenn an einem Standort mehrere Wallboxen installiert werden sollen.
 

Das integrierte Typ 2-Ladekabel ist 6 m lang und für alle modernen E-Autos geeignet. Weitere Details finden Sie im Produktblatt.
 

Sie haben Fragen zur Elektromobilität, zu privaten Ladelösungen und Fördermöglichkeiten oder zum öffentlichen Ladenetz der Salzburg AG mit über 900 Ladestationen im Bundesland? Unter salzburg-ag.at/e-laden finden Sie viele Informationen. Oder Sie melden sich gleich bei unserem E-Mobilitätsnewsletter an. Dann erhalten Sie jeden Monat die neueste Information rund um die Mobilität der Zukunft.

1. Teilnahmekarte hochladen
Wählen Sie Ihren Gewinnspielfavoriten aus dem Treuepass aus und kleben Sie 9 orange Treuepunkte auf die dafür vorgesehenen Felder. Für die elektronische Teilnahme ist es nicht erforderlich, dass Sie Ihren Namen und Adressdaten auf der Teilnahmekarte anführen. Diese Daten werden noch in Folge abgefragt.
Datei auswählen
Keine Datei ausgewählt
*Bitte achten Sie darauf, dass das Bild der Teilnahmekarte nicht verschwommen und gut leserlich ist. Ist dies nicht der Fall, kann die Teilnahmekarte nicht ausgewertet werden. Wählen Sie ein JPG, PNG, DOC oder PDF aus (max. 30MB).
2. Teilnahmekarte entwerten + hochladen
Entwerten Sie Ihre Teilnahmekarte, indem Sie die Punkte mit einem nicht radierbaren Stift gut sichtbar durchstreichen. Machen Sie anschließend ein Foto von Ihrer entwerteten Teilnahmekarte und laden Sie es hier hoch.
Datei auswählen
Keine Datei ausgewählt
*Wählen Sie ein JPG, PNG, DOC oder PDF aus (max. 30MB).
3. Persönliche Daten

In Kooperation mit der:

Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation
Bayerhamerstraße 16, 5020 Salzburg
www.salzburg-ag.at

 

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.