Salzburger Kartoffelsuppe

Salzburger Kartoffelsuppe

Ein Klassiker der Salzburger Küche
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

  • Suppe
    • 1/2 kg
      Kartoffel
    • 1
      Zwiebel
    • 2
      Karotten
    • etwas
      Öl und Majoran
    • 1
      Lorbeerblatt
    • Salz, Pfeffer
    • 1 Becher
      Schlagobers
  • Einlage
    • Speck
    • Schwarzbrot
    • Schwammerl
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Zwiebel schälen und würfelig schneiden.

2

Kartoffeln, Karotten putzen und ebenfalls in Würfeln schneiden.

3

Alles in einem großen Topf glasig anschwitzen.

4

Mit Gemüse- oder Rindssuppe aufgießen und Lorbeerblatt hinzufügen.

5

Ca. eine Viertelstunde köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.

6

In der Zwischenzeit den Speck klein schneiden und in einer Pfanne anrösten.

7

Brot ebenfalls klein schneiden und anrösten.

8

Etwas Gemüse aus der Suppe herausnehmen.

9

Schlagobers hinzufügen und mit einem Pürierstab kräftig mixen.

10

Gemüse und Speck hinzufügen und noch einmal miteinander aufkochen lassen.

11

Vor dem Servieren mit Brotcroutons bestreuen.

Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Kartoffeln, Karotten putzen und ebenfalls in Würfeln schneiden. Alles in einem großen Topf glasig anschwitzen. Mit Gemüse- oder Rindssuppe aufgießen, Lorbeerblatt hinzufügen und ca. eine Viertelstunde köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.

 

In der Zwischenzeit den Speck klein schneiden und in einer Pfanne anrösten, Brot ebenfalls klein schneiden und anrösten.

 

Etwas Gemüse aus der Suppe herausnehmen. Schlagober hinzufügen und mit einem Pürierstab kräftig mixen. Gemüse und Speck hinzufügen und noch einmal miteinander aufkochen lassen.

Vor dem Servieren mit Brotcroutons bestreuen.

t / Pause Stumm schalten

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 25.11.2015
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.