Linsensuppe: Fasten schmeckt

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Die Linsen gut waschen (schwemmen).

2

Die Karotten, die Zwiebel, den Knoblauch sowie den Ingwer in kleine Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in einem Topf mit Öl anrösten, bis die Zwiebel glasig zu werden beginnt.

3

Die gewaschenen Linsen dazugeben und kurz mitrösten lassen. Zum Schluss noch die Gewürze hinzufügen und ebenfalls kurz mitrösten lassen. Mit Gemüsesuppe aufgießen, die Karottenstücke dazugeben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4

Abschließend noch mit Schlagobers, Sojasahne oder Kokosmilch sowie Salz abschmecken. Keine Sorge: Die Linsen zerkochen sich und das ist normal.

Tipp: Wer es besonders „orientalisch“ mag, kann bei der Gewürzmischung noch 1 TL Garam Masala hinzufügen. Serviert wird die Linsensuppe am besten mit frisch geschnittenem Koriander

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 16.3.2022
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.