Bastelanleitung

Mundschutz aus Multifunktionstuch

Mundschutz aus Multifunktionstuch

Aus dem SalzburgMilch Multifunktionstuch könnt ihr ganz einfach einen Mund-Nasen-Schutz basteln, bestens geeignet zum Einkaufen. Hier findet ihr eine einfache Anleitung ganz ohne Nähen!

Das Tuch sollte nach deinen Besorgungen zu Hause heiß ausgewaschen werden. Mit dem Tragen der Maske hilfst du dabei mit, dass andere gesund bleiben. Dich selber schützt die Maske nur bedingt, also weiterhin brav Abstand halten!

 

Dazu benötigt ihr:

  • Multifunktionstuch
  • Gummibänder (oder Gummiringerl, Schuhbänder)

 

Anleitung:

Das Multifunktionstuch ausbreiten, vor dich hinlegen und glatt streichen. Die obere Seite nach unten - etwas weiter als die Mitte - klappen, die untere Seite nach oben. Wieder glatt streichen. (Schritte 1-4).

Das erste Gummiringerl ungefähr ein Drittel über die Stoffbahn ziehen, das zweite Gummiringerl ebenso auf der anderen Seite. (Schritte 5-7).

Nun beide Seiten nach innen schlagen und die Schlauchenden ineinander stecken. (Schritte 8-11).

Den Mundschutz vor's Gesicht halten und mit den Gummiringerl hinter den Ohren fixieren. (Schritt 12-13).

Fertig! Die Nase und Mundpartie ist gut abgedeckt, der Gesichtsschutz ist angenehm zu tragen und kann ganz einfach auf jede Gesichtsbreite angepasst werden. Er ist schnell fertig, kostet nichts und schützt uns und andere.

Video ansehen

Videoanleitung

Aus dem SalzburgMilch Multifunktionstuch kannst du ganz einfach einen Mund-Nasen-Schutz basteln. Hier findest du eine einfache Anleitung ganz ohne Nähen!