Salzburger Schottkrapferl

Salzburger Schottkrapferl

von Michaela von flowersinthesalad.com
1 Bewertung
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 12 Stück
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Die gekochten Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

2

Schotten (ohne der Flüssigkeit), Mehl, Ei und Salz zu den Kartoffeln geben und mit einem Spatel rasch zu einem Teig vermischen. Hinweis: Nicht zu lange rühren, da der Teig sonst „klebrig“ wird.

3

Eine Pfanne auf mittelhohe Stufe erhitzen und einen Esslöffel Butter darin schmelzen.

4

Die Hände mit etwas Wasser befeuchten und Krapferl formen.

5

In die Pfanne geben und leicht flach drücken.

6

Ca. 4-5 Minuten braten. Wenden, ½ EL Butter nachgeben und weitere 3-4 Minuten braten, bis auch diese Seite goldbraun ist.

Tipp:

Die Schottenkrapferl sind sowohl süß als auch pikant ein echter Genuss!

Süße Variante: Die Schottenkrapferl mit Staubzucker bestreuen und mit Röster, Kompott, Apfelmus oder Preiselbeermarmelade servieren.

Salzige Variante: Die Schottenkrapferl schmecken auch sehr gut zu Salat oder als Beilage zu diversen Gemüse- oder Fleischgerichten.

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.