Lungauer Topfentascherl

Lungauer Topfentascherl

am besten mit Beeren, Apfelkompott oder Schwarzbeermarmelade

Benötigte Zutaten

  • Teig
    • 150 g
      Mehl griffig
    • 500 g
      Erdäpfel (mehlig)
    • 50 g
    • 2
      Eigelb
    • Prise
      Salz
    • 20 g
      Staubzucker
    • etwas
      Grieß (falls der Teig zu feucht ist)
  • Topfenfülle
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Danach rasch mit den restlichen Zutaten vermischen. Sollte der Teig etwas zu feucht geworden sein, 1-2 Esslöffel Grieß hinzu fügen. Kurz ruhen lassen.

Für die Füllung Butter und Staubzucker schaumig rühren. Dotter dazugeben. Mit den restlichen Zutaten vermengen.

Den Erdäpfelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Kreise von etwa 8 cm Durchmesser ausstechen. Mittig einen Kaffeelöffel Topfenfülle draufgeben. Die Ränder mit Dotter einstreichen. Den Teig zusammenklappen und festdrücken. Anschließend in Salzwasser 8 Minuten leicht köcheln lassen. In Butter-Nuss-Bröseln wälzen.

Tipp:
Als Garnitur empfehlen wir Schwarzbeermarmelade, Apfelkompott oder frische Beeren.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 19.9.2018

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.