Mit Vorhandenem auskommen.
Regionalität leben.

Niemand sagt, dass es einfach ist, nur mit den Futtermitteln der Region auszukommen. Doch wir machen hier keine Kompromisse. Bestes, natürliches Futter ohne Palmöl von den Wiesen und Almen im Lungau und auf über 1.000 Meter angebautes Getreide, regelmäßige Gesundheits-Checks der Kühe durch externe Kontrolleure und reichlich Auslauf machen die Reine Lungau – Milch aus dem Biosphärenpark zu dem, was sie ist: gelebte, unverfälschte Regionalität. Unsere Milchbauern sind tagtäglich motiviert, ihr Bestes zu geben. Aus einem einfachen Grund: Sie lieben, was sie tun.

Reine Lungau
Biomilch aus dem Biosphärenpark

Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Die Reine Lungau Biosphären Bio-Milch stammt ausschließlich von 100 % auf Parameter der Tiergesundheit kontrollierten Kühen von klein strukturierten Familienbauernhöfen im Biosphärenpark Lungau.

Alle Bio-Höfe dieser einzigartigen Alpenregin liegen auf über 1000 m Seehöhe und betreiben extensive Landwirtschaft besonders regionaler Prägung. So bekommen die Kühe ausschließlich Futter, das in der Biosphärenregion Lungau angebaut wird. Der Mehraufwand wird den Reine Lungau Bauern mit einem deutlich höheren Milchpreis entlohnt.

Alles zu diesem einzigartigem Projekt erfahren Sie auf www.reine-lungau.at

Zur Reine Lungau - Homepage

Unverfälschter, natürlicher Geschmack

Die Reine Lungau Biosphären Bio-Milch wird täglich frisch gesammelt und umgehende verarbeitet. Alle Reine Lungau Bisophären Bio-Produkte zeichnen sich durch einen naturbelassenen Fettgehalt über 4 % aus, der im jahreszeitlichen Verlauf den natürlichen Schwankungen unterliegt. Dadurch wird ein Höchstmaß an unverfälschter Frische und gehaltvollem Geschmack garantiert.

Die Milch wird in besonders schonenden Verfahren ohne Zusatz von Zucker oder Früchten zu drei naturbelassenen Reine Lungau Biosphären Bio-Milchprodukten verarbeitet.

mehr erfahren