Gemeinsam nachhaltig - getrennt entsorgen

Die SalzburgMilch Premium Käsescheiben in der Kartonverpackung

Premium Karton-Schalen jetzt mit 100% recyclebarem Papier

Bereits seit Beginn des Jahres werden für die Scheiben der SalzburgMilch Premium Käsesorten Almkönig, Gouda, Emmentaler und Bergkäse neue Kartonschalen anstatt der zuvor üblichen reinen Kunststoff-Verpackungen verwendet. Mit diesem großen Schritt konnten bereits 80% Kunststoff gegenüber einer herkömmlichen Kunststoff-Schale eingespart werden. Jetzt geht SalzburgMilch noch einen Schritt weiter. Denn ab sofort ist dieser Karton zu 100% als Altpapier verwertbar. Die dünne Folie, mit welcher der Karton aus Qualitätsgründen beschichtet werden muss, lässt sich – gemeinsam mit der Deckfolie der Verpackung - kinderleicht vom Karton trennen und kann getrennt gesammelt und der Wertstoffsammlung zugeführt werden. In diesem kurzen Video zeigen wir, wie einfach das geht.

 

 

Video ansehen

Videoanleitung

So einfach kann die Käseverpackung der SalzburgMilch Premium Scheiben zu 100% in Karton und Kunststoff getrennt werden und der jeweiligen Wertstoffsammlung zugeführt werden.

So einfach geht's:

Oberfolie öffnen (Bild 1): Vor dem Genuss der SalzburgMilch Premium Käsescheiben bitte wie gewohnt die Oberfolie von links unten nach rechts oben ziehen und so die Packung öffnen.

Plastikfolie abziehen (Bild 2): Nach dem Genuss kann die Verpackung von unseren Premium Käsescheiben kinderleicht entsorgt werden. Einfach die Oberfolie gemeinsam mit der Beschichtung der Kartonschale vom Karton lösen. Dazu die Folie von der rechten oberen Ecke schwungvoll herunter ziehen.

Die Verpackung ist getrennt (Bild 3): Der Karton der SalzburgMilch Käseverpackung ist der erste, von dem die Oberfolie komplett abgelöst werden kann, sodass zu 100% recyelbares Papier übrig bleibt.

Getrennt entsorgen (Bild 4): Die Oberfolie wird als Kunststoff der Wertstoffsammlung zugeführt (je nach Region gelbe Tonne, gelber Sack) während der Karton über die Altpapiersammlung einem 100% Recycling zugeführt werden kann.

Wer den Karton nicht entsorgen und recyceln möchte, kann ihn auch als Basis für ein besonderes Kunstwerk verwenden ;-)

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.