Topfenschmarrn mit Rhabarberkompott

Topfenschmarrn mit Rhabarberkompott

nach Art der Tennengauer

Benötige Zutaten

  • Schmarrn
    • 500 g
      Topfen
    • 3
      Eier
    • 1/4 l
      Schlagobers
    • 1 EL
      Maizena
    • 150 g
      Mehl
    • 100 g
      Butter
    • 1 Prise
      Salz
    • 2 EL
      Zucker
  • Rhabarberkompott
    • 1/2 kg
      Rhabarber
    • 100 g
      Zucker
    • 1 Pkg.
      Vanillezucker
    • etwas
      Zitronensaft

Anleitung

Zubereitung Schmarrn

Topfen, Salz, Zucker, Rahm und Dotter gut vermischen. Maizena und Mehl abwechseln mit dem steifgeschlagenen Schnee untermischen. butter in der Pfanne erzhitzen, Topfenmasse fingerdick einfüllen und auf beiden Seiten goldgelb backen. Mit zwei Gabeln zerkleinern, mit Zucker bestreut servieren.

 

Zubereitung Rhabarber-Kompott:

Rhabarber (nur bei Bedarf schälen) in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Den Zucker hinzufügen und kräftig vermengen. Ungefähr 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Eventuell mit frischen Kräutern (Minze, Melisse) abschmecken.

 

 

Quelle: Salzburger Bäuerinnen kochen/Löwenzahnverlag

 

 

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 30.4.2014

weitere
Rezepte