Semmelpilzknödel

Semmelpilzknödel

mit verschiedenen Pilzen

Benötige Zutaten

    • Baguette altbacken
      750 g
    • 300 ml
    • 300 ml
    • Eier
      8 Stück
    • Speck gewürfelt
      100 g
    • Schalotten
      100 g
    • Pilzwürfel (ShiTake, Herbsttrompeten, Eierschwammerl)
      300 g
    • Petersilie rein hacken
      1/2 Bund
    • Trockenkräuter
      1 EL
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Anleitung

Baguette in Würfel schneiden und mit Schlagobers und Milch 2 Stunden einweichen; Speck, Zwiebel und Pilzwürfel anschwitzen und zufügen. Das Vollei, die gehackte Petersilie und die Trockenkräuter dazu geben. Die Masse mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Eine rechteckige Kastenform einfetten, die Masse fest in die Form hineindrücken und mit einem Deckel verschließen. Die Kastenform im Dampf bei 90"C etwa 50 Minuten garen. Den Knödel auskühlen lassen, in rechteckige Scheiben schneiden und in Butterschmalz braten und servieren.

Ein Rezept von
Didi Maier

weitere
Rezepte