Ofenkartoffel mit Topfenfüllung

Ofenkartoffel mit Topfenfüllung

Einfach und trotzdem raffiniert

Benötige Zutaten

Für 4 Portionen
  • Hauptgericht
    • 250 g
      Topfen 10%
    • 4 Stück
      Kartoffeln gross, idealerweise Heurige
    • 2 EL
      Öl
    • 100 g
      Joghurt
    • 1 Stück
      Paprikaschote rot
    • 1 Stück
      Paprikaschote gelb
    • 1 Stück
      Paprikaschote grün
    • 1/2 Bund
      Schnittlauch
    • 2 EL
      Kresse
    • 1 Stück
      Pfefferoni klein, rot
    • 1 Zehe
      Knoblauch gepresst
    • 1 Glas
      Forellenkaviar klein
    • Zitronenschale
    • Salz
    • Pfeffer

Anleitung

Zu Anfang die Erdäpfel waschen, schrubben, mit Öl bestreichen und mit Salz bestreuen. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Rohr bei 170 °C ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Paprika klein würfeln, Pfefferoni entkernen und mit Schnittlauch in Röllchen schneiden. Dann den Topfen mit Joghurt verrühren, Paprika, Pfefferoni, Knoblauchzehe, Schnittlauch, Salz und Pfeffer einrühren. Die Erdäpfeln mit einer Gabel längs aufbrechen, etwas auseinander drücken, den Topfendip einfüllen und mit Forellenkaviar, Kresse und Zitronenschalen garnieren.

weitere
Rezepte