Nudel-Joghurt-Auflauf mit Schinken

Nudel-Joghurt-Auflauf mit Schinken

Einfach gut

Benötige Zutaten

Für 8 Portionen
    • 500 g
      Joghurt 3,6 %
    • 300 g
      Nudeln (Trockengewicht)
    • 160 g
      Schinken
    • 180 g
    • 4 EL
      Crème fraîche
    • 4
      Eier
    • 4 Zehen
      Knoblauch
    • Salz, Pfeffer
    • 1 Stück
      rote Zwiebel
    • 2 TL
      Estragonsenf
    • 2 TL
      Petersilie , gehackt
    • 4 EL
      Walnüsse , gehackt
    • 6 Scheiben
      Schnittkäse (z.B. Gouda, Almkönig, etc.)

Anleitung

Zunächst die Nudeln in Salzwasser kochen und den Backofen auf 190 °C vorheizen. Dann Crème fraîche, Joghurt, Eier, zerdrückte Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie und  Walnüsse mit einem Schneebesen in  einem hohen Gefäß verquirlen. Nun Schinken in Würfel oder Streifen schneiden, Bergkäse raspeln, Zwiebel hacken und alles mit den Nudeln vermischen.

 

Danach eine Auflaufform ausbuttern, Nudelmischung in die Form geben, die Joghurtmischung darüber verteilen und die Gouda-Scheiben drauflegen. Zum Abschluss im Backofen ca. 30 Minuten bei Oberhitze backen bis der Käse knusprig braun wird.

Nährwerte pro Portion

29 g Fett 27 EW 21 Kohlenhydrate 469 kcal 1.8 BE

weitere
Rezepte