Marillencreme

Marillencreme

Ruck-Zuck-Dessert

Benötige Zutaten

Anleitung

Für das Marillen-Dessert die Hälfte der Marillen waschen, entkernen und vierteln. Die zweite Hälfte ebenfalls waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. In einem Standmixer die geviertelten Marillen gemeinsam mit etwas Ztronensaft pürieren.

Topfen, Joghurt, Zucker und Vanillezucker dazugeben und vermixen. Das Schlagobers steif schlagen und unter die Masse heben.

In einem schönen Dessertglas die Creme anrichten, die Marillenstreifen und die Schokoraspeln darauf dekorieren und das Marillen-Dessert servieren.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 9.8.2017

weitere
Rezepte