Lungauer Topfentascherl

Lungauer Topfentascherl

am besten mit Beeren, Apfelkompott oder Schwarzbeermarmelade

Benötige Zutaten

  • Teig
    • 150 g
      Mehl griffig
    • 500 g
      Erdäpfel (mehlig)
    • 50 g
    • 2
      Eigelb
    • Prise
      Salz
    • 20 g
      Staubzucker
    • etwas
      Grieß (falls der Teig zu feucht ist)
  • Topfenfülle

Anleitung

Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Danach rasch mit den restlichen Zutaten vermischen. Sollte der Teig etwas zu feucht geworden sein, 1-2 Esslöffel Grieß hinzu fügen. Kurz ruhen lassen.

Für die Füllung Butter und Staubzucker schaumig rühren. Dotter dazugeben. Mit den restlichen Zutaten vermengen.

Den Erdäpfelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Kreise von etwa 8 cm Durchmesser ausstechen. Mittig einen Kaffeelöffel Topfenfülle draufgeben. Die Ränder mit Dotter einstreichen. Den Teig zusammenklappen und festdrücken. Anschließend in Salzwasser 8 Minuten leicht köcheln lassen. In Butter-Nuss-Bröseln wälzen.

Tipp:
Als Garnitur empfehlen wir Schwarzbeermarmelade, Apfelkompott oder frische Beeren.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 19.9.2018

weitere
Rezepte