Hollerstrauben und Hollersirup

Hollerstrauben und Hollersirup

Echte Klassiker aus der Holunderblüte

Benötige Zutaten

  • Hollerstrauben
    • 1/4 l
    • Ei
      1
    • Mehl
      200 g
    • Salz
      1 Prise
    • Hollerblüte
  • Holunderblütensirup
    • Zucker
      1 kg
    • Hollerblüten
      20 dag
    • Wasser
      1 l
    • Zitrone in Scheiben
      1

Anleitung

Gebackene Hollerstrauben

Milch, Mehl, Ei und Salz zu einem Backteig vermischen. Die gewaschenen und abgetrockneten Hollerblüten in den Backteig tauchen, in heißem Fett backen und vor dem Servieren leicht anzuckern.

 

 

Holunderblütensirup

Wasser mit Zucker aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Holunderblüten und Zitronenscheiben einlegen. Vier Tage ziehen lassen - danach in sterile Flaschen abfüllen.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 11.6.2014
Ein Rezept vom
ORF Fernsehgarten

weitere
Rezepte