Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis

mit Paradeiser-Raita

Benötige Zutaten

Für 2 Portionen
  • Raita
    • 150 g
      Joghurt 3,6%
    • 2
      Paradeiser
    • 1 Msp.
      Cumin (Kreuzkümmel)
    • 2 EL
      Koriander
    • 1 EL
      Kürbiskerne geröstet
    • Salz, Pfeffer
  • Kürbis
    • 1/2 Stück
      Hokkaidokürbis
    • 2 EL
      Öl
    • etwas
      frischer Chili
    • 1 EL
      Sesamsamen (schwarz)
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 Msp.
      Bockshornklee gemahlen

Anleitung

Für die Raita die Paradeiser würfeln, einige Korianderblätter zur Seite legen für die  Dekoration. Dann die restlichen Korianderblätter mit den Paradeiser, dem Joghurt und den  Gewürzen grob pürieren.

 

Den Kürbis waschen, in Scheiben schneiden, mit Öl, feingehacktem Chili, Sesam, Salz und gemahlenem Bockshornklee marinieren und im Backrohr bei 200 °C ca. 20 Minuten grillen. Am Ende mit der Raita und den Kürbiskernen servieren.

Nährwerte pro Portion

13 g Fett 9 EW 17 Kohlenhydrate 228 kcal 1.4 BE

weitere
Rezepte