Erdbeergratin

Erdbeergratin

Ein Pfichtrezept für alle Erdbeer-Liebhaber

Benötige Zutaten

    • 3
      Eier
    • 1/2
      Zitrone Bio
    • 250 g
      Mehl
    • 450 ml
    • 100 g
      Zucker
    • 500 g
      Erdbeeren
    • Prise
      Salz

Anleitung

Die Zitronenhälfte heiß abwaschen und trockentupfen, den Saft auspressen. Für den Teig Eier trennen und das Eigelb mit Mehl, 1 EL Zitronensaft, Milch und 75 g Zucker zu einem glatten Teig verrühren. 20 Minuten quellen lassen.

Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen. Mit restlichem Zucker mischen und auf 4 kleine Auflaufformen verteilen.

Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steifschlagen und unter den Teig heben. Diesen über die Erdbeeren geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in zehn bis 15 Minuten goldbraun backen.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 2.5.2018

weitere
Rezepte