Buttermilch - Panna Cotta

Buttermilch - Panna Cotta

garniert mit Nuss-Crumble und Granatäpfeln

Benötige Zutaten

Für 6 Portionen

Anleitung

Zubereitung Panna Cotta:

Die granulierte Gelatine laut Packungsanleitung in kaltem Wasser für rund zehn Minuten quellen lassen. Die Milch mit dem Schlagobers in einem Topf erhitzen. Den Zucker einrühren und verköcheln lassen. Die Mischung vom Herd nehmen und lauwarm auskühlen lassen. Die Gelatine nach und nach einrühren. Die Buttermilch unter die Mischung heben. In kleine Schüsseln oder Glasschalen geben und für mindestens sechs Stunden oder über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen.

 

Zubereitung Nusscrumbles:

Die kalte Butter in Stücke schneiden, mit den restlichen Zutaten verkneten und im vorgeheizten Backofen für 20 bis 25 Minuten knusprig backen. Die Panna Cotta mit den ausgelösten Granatapfelkernen und den (optional noch warmen) Nusscrumbles garniert servieren.

 

Tipp: Wer mag, kann speziell in der Weihnachtszeit statt der Nuss- auch Spekulatiuscrumbles zubereiten.

weitere
Rezepte