Süßes Osterlamm

Süßes Osterlamm

Ein Highlight auf jedem Ostertisch

Benötige Zutaten

Anleitung

Einen Abtrieb aus Topfen, Ei, Milch, Öl und Zucker bereiten und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig gehen lassen. Anschließend rund Dreiviertel des Teiges zu einem Rechteck auswalken. Eine beliebige Fülle (z.B. Nussfülle oder auch Marmelade) daraufgeben und zu einer Roulade einrollen.

In ca. 3 cm große Stücke abschneiden. Aus den Schnecken den Körper des Schafes zusammenstellen und aus dem restlichen Teig die Beine, Kopf, Ohr und Schwänzchen formen. Damit das Ganze zusammenhält, sollte man die Ränder der Schnecken mit verquirltem Ei oder Milch bestreichen.

Bei 180 Grad backen, bis es eine goldgelbe Farbe bekommt.

View video
ORF Fernsehgarten, 28.3.2018

weitere
Rezepte