Was bedeuten die zahlreichen Logos und Piktogrammen auf den SalzburgMilch-Trinkjoghurt-Packungen?

Aus Sicht der SalzburgMilch ist neben den vielen anderen Muss-Angaben, natürlich unser rotes SalzburgMilch-Logo die wichtigste Qualitätsgarantie auf unseren Packungen. Grundsätzlich sind die Angaben auf der Packung durch zahlreiche gesetzliche Vorgaben geregelt, etwa "österreichische Lebensmittel-Codex", AMA-Gütesiegel-Regelung, Kennzeichnungs-Verordnung, Hygiene-Richtlinien, Sichtfeldregelung, Verpackungs-Verordnung, technische Normen, zB EAN-Strichcode, etc. Die meisten gesetzlichen Vorgaben sollen der Information des Konsumenten dienen, ob diese ggf. oft mehr verwirren, als aufklären, sei dahin gestellt. Erschwerend kommt dann noch dazu, dass durch nationale Regelungen - trotz EU-Harmonisierung - in anderen Ländern dieselbe Sache ggf. leicht modifiziert ist, zB ist die Abkürzung für "Fett in der Trockenmasse" in Österreich "F.i.T." in Deutschland "F.i.Tr." udgl., oder beim"Grünen Punkt" in Deutschland noch der Text "Der Grüne Punkt" dabeizustehen hat...


Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (AMA), Wien.
Verfasserin: Mag. Sabine Bisovsky
Weitere Informationen und Broschüren unter: www.ama.at