Verschleimung der Atemwege unbewiesen

In keiner der bisher durchgeführten Studien führte Milch zu einer vermehrten Schleimproduktion der Atemwege, weder beim Gesunden, noch bei Personen mit Schnupfen. Das von manchen Menschen subjektiv empfundene Gefühl (dickerer Speichel, Filmbildung, etc.) kann eventuell mit dem Fettgehalt von Vollmilch sowie dem typischen Mundgefühl beim Milchtrinken in Zusammenhang stehen. In Blindverkostungen wurde das Gefühl auch beim Genuss von Sojamilch empfunden.

Literatur:
Pfeuffer M., de Vrese M., Schrezenmeir J.: Das aktuelle Interview: Milch. Ernährungsumschau 1999; 9: B38-B39


Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (AMA), Wien.
Verfasserin: Mag. Sabine Bisovsky
Weitere Informationen und Broschüren unter: www.ama.at