benötigte Zutaten
Bärlauchtascherl minuten 0 min mittel

Teig

250 g
SalzburgMilch Topfen
250 g
Mehl
250 g
SalzburgMilch Teebutter
1
Ei
Prise
Salz

Fülle

300 g
Bärlauch
300 g
Frischkäse
Eier zum Bestreichen

Mehl mit Butter abbröseln und mit Ei, Salz und Topfen rasch zu einem glatten Teig kneten. 1 Stunde rasten lassen.

 

Bärlauch waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Frischkäse mischen und abschmecken.

 

Den Teig ausrollen und Kreise ausstechen (ca. Kaffeehäferlgröße), mit Fülle belegen und zusammenklappen. Die Ränder jeweils fest andrücken. Auf ein Backblech legen, mit Ei bestreichen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.