benötigte Zutaten
Twenger Hüttenpalatschinken minuten 0 min mittel

Palatschinken

1/4 l
Milch
2
Eier
Mehl nach Gefühl
Prise
Salz

Fülle

1
Zwiebel (blättrig geschnitten)
1 Zehe
Knoblauch
1 Handvoll
Speck
Stück
Lauch
Champignons frisch
Schweinebraten - Restln
Handvoll
Käse würzig
2 EL
Sauerrahm
Salz, Pfeffer

Fülle

SalzburgMilch Sauerrahm und
SalzburgMilch Naturjogurt je zur Hälfte gemischt
1 EL
Kren
Salz, Pfeffer

Die Palatschinken werden gefüllt. Für die Fülle rösten Sie einige Zwiebeln, eine Knoblauchzehe, eine handvoll würfelig geschnittenem Speck, etwas Lauch und Reste eines Schweinebratens (oder Wurstreste) an. Zum Schluss kommen noch frische Champignons dazu.

 

Palatschinken einrollen und ab damit in eine Auflaufform. Zum Schluss noch mit Käse bestreuen und das Ganze dann für gut 20 Minuten ins Rohr geben, bis der Käse geschmolzen ist.

 

Zubereitung Dip

Dafür werden einfach Joghurt und Sauerrahm zu gleichen Teilen gemischt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluß einen guten Esslöffel frischen Kren untermischen. Bis die Palatschinken fertig sind, kann der Dip noch durchziehen.