benötigte Zutaten für 4 Portionen
Erbsenschaumsuppe minuten 0 min leicht

Nockerl

100 g
Grieß
100 g
SalzburgMilch Sauerrahm
250 g
SalzburgMilch Topfen
2
Eier

Suppe

1
Zwiebel
4 EL
Olivenöl
600 g
Erbsen
1/8 l
Weißwein
800 ml
Gemüsebrühe
100 g
Crème fraîche
1/8 l
Alpenmilch
Salz, Pfeffer

Zubereitung der Nockerl:

Für die Nockerln alle Zutaten gut miteinander verrühren. Mit zwei Löffeln Nockerln formen und diese in siedendem Wasser drei bis fünf Minuten garen. Beiseite stellen.

 

Zubereitung der Suppe:

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. In einem Topf Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln darin kurz anrösten. Die Erbsen hinzufügen und unter Rühren anrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit heißer Gemüsebrühe aufgieen. Für 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Die Crème fraîche hinzufügen und die Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nockerln in die Suppe geben.