benötigte Zutaten für 10 Knödel
Marillenknödel minuten 0 min mittel
60 g
SalzburgMilch Teebutter
250 g
SalzburgMilch Topfen
1
Ei
125 g
Mehl
Prise
Salz
10 Stück
Marillen
Pistazien gerieben

Für den Teig Topfen, Ei, Butter, Mehl und eine kleine Prise Salz gut miteinander abschlagen. Ein Stück Teig abschneiden, flachdrücken und eine Marille darin einschlagen.

 

Knödel in heißem, aber nicht kochendem Wasser rund zehn Minuten kochen lassen.

 

Herausnehmen und in gemahlenen Pistazien schwenken.