benötigte Zutaten
Grillbutter minuten 0 min mittel

Thymian-Zitronen-Butter

125 g
SalzburgMilch Teebutter (weich)
1
Biozitrone
Thymian (je nach Geschmack/mind. ½ Bund)
1 Zehe
Knoblauch
Salz, Pfeffer

Wildkräuterbutter

125 g
SalzburgMilch Teebutter (weich)
2 Stiele
Petersilie
2 Stiele
Brenesseln
1/2 Bund
Schnittlauch
2 Blätter
Spitzwegerich
1/2 Handvoll
Scharfgarbe-Blatt
2 Blätter
Löwenzahn
etwas
Salz zum Abschmecken

Orangen-Pfeffer-Butter

250 g
SalzburgMilch Teebutter
Orangenschalen von 2 Orangen
roter Pfeffer ganz
Salz nach Belieben

Thymian-Zitronen-Butter

Butter schaumig schlagen. Thymian waschen, zupfen und Blättchen fein hacken. Zitrone abreiben und Zitronensaft auspressen. Butter mit Thymian und Zitronenschale und zerdrücktem Knoblauch mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Wildkräuterbutter

Kräuter gut waschen, abschütteln und sehr fein schneiden. Unter die Butter mischen und mit Salz abschmecken.

 

Orangen-Pfeffer-Butter

Butter schaumig rühren. Orangenschale zur Butter hinzufügen. Den Orangensaft auf 2 Esslöffel einkochen. Alle Zutaten miteinander vermischen.

 

Jede Butter vor dem Servieren für mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Auch eine Möglichkeit ist, sie in Alufolie zu einer Rolle zu formen und einzufrieren.