benötigte Zutaten
Verführerischer Kaiserschmarrn minuten 0 min mittel
200 ml
Alpenmilch
120 g
Mehl
Salz
etwas
Zitronenschalen abgerieben
1 Pkg.
Vanillezucker
4
Eigelb
Eiklar
50 g
Kristallzucker
50 g
SalzburgMilch Teebutter
Staubzucker

Milch mit Mehl, Salz, geriebener Zitronenschale, Vanillezucker und Dotter zu einem glatten Teig verrühren und das mit Kristallzucker zu Schnee geschlagene Eiklar unterheben.

In einer Pfanne Butter erhitzen und den Teig etwas drei Zentimeter hoch eingießen. Man kann wenn man möchte an dieser Stelle Rosinen darauf streuen. Auf kleiner Flamme langsam anbacken. Sobald die untere Seite Farbe genommen hat, den Schmarrn halbieren, wenden und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad etwa 15 Minuten fertig backen.

 

Danach mit zwei Paletten in drei Zentimeter große, unregelmäßige Stücke reißen, etwas flüssige Butter dazugeben und nochmals kurz ins Backrohr stellen.

 

Auf Teller anrichten, anzuckern und mit Kompott oder Zwetschken- oder Marillenröster servieren.