benötigte Zutaten
Ribiselkuchen minuten 0 min mittel
500 g
Mehl
250 g
Zucker
250 g
Butter
2
Eier
1 Pkg.
Backpulver
1 Pkg.
Vanillezucker
4
Eiklar
250 g
Staubzucker
600 g
Ribisel (rote, schwarze, weiße)

Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit dem steifgeschlagenen Schnee unterheben, auf ein befettetes und bemehltes Blech streichen, bei 180 Grad fast fertig backen.

 

Vier Eiklar steifschlagen, Staubzucker einarbeiten, Ribisel unterheben. Die Masse auf den Teig geben und ca. 15 Minuten fertig backen.

 

Quelle: Salzburger Bäurinnen kochen