benötigte Zutaten für 12 Portionen
Käse-Speck-Muffins minuten 40 min mittel
100 g
Kaisertaler (Weichkäse)
100 g
Camembert
50 g
Bergkäse
80 g
Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
250 g
Mehl
3 TL
Backpulver
Salz
300 g
Rahm
1 EL
Öl
1 EL
Petersilie gehackt
3
Eier
80 g
Paradeiser getrocknet
1
Zwiebel (klein)

Zwiebel klein schneiden und in heißem Öl andünsten. Käse, Speck und Paradeiser in kleine Würfel schneiden. Mehl mit Salz und Backpulver versieben und die kleingewürfelten Käse-, Paradeiser- und Speckstücke  einrühren.

 

Öl mit Rahm, Zwiebel, Petersilie und Eier versprudeln, in die Mehlmasse geben und zu einer glatten Masse rühren. Den Teig in eine gut gefettete 12er Muffinform, 3/4 voll füllen und im vorgeheizten Backrohr, bei 180 °C ca. 20 bis 25 Minuten backen.

 

Kochtipp:

Verwenden Sie eine 12er Muffinform oder Muffin-Papierform!