benötigte Zutaten
Hasenöhrl minuten 0 min mittel
30 dag
Mehl
25 dag
Topfen (am besten den SalzburgMilch Mehlspeisentopfen)
1/8 l
Schlagobers
1
Ei
Salz

Alle Zutaten zu einem glatten Teig rühren (Knetthacken) dann noch mit der Hand knetten.

Wenn zu fest noch etwas Rahm dazu, sodass man den Teig gut auswalken kann.

 

Teig 1 Stunde rasten lassen, danach dünn auswalken, und Hasenöhrl ausradeln, in gutem Pflanzenfett schwimmend backen.

 

Die Hasenöhrl kann man mit Staubzucker zum Kaffee servieren, oder als Hauptspeise mit Sauerkraut.