benötigte Zutaten für 12 Stück
Mini-Topfengolatschen minuten 0 min mittel
1 Pkg.
Blätterteig
180 g
SalzburgMilch Topfen (am besten Mehlspeistopfen)
2
Eier (eines zum Bestreichen)
80 g
Zucker
etwas
Zitronenschalen frisch gerieben

Backofen auf 180° Grad vorheizen. Den Topfen mit einem Ei und dem Zucker verrühren. Etwas frisch geriebene Zitronenschale hinzufügen und alles mit der Küchenmaschine mehrere Minuten verrühren. Den Blätterteig ausrollen, in ca. 8x 8 cm große Quadrate schneiden. Ein Ei in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verquirlen. Die Blätterteigränder mit Ei bestrichen, in der Mitte je einen Esslöffel der Topfen-Mischung platzieren. Die Teigecken zusammenlegen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf mittlerer Schiene für 20 Minuten backen.

 

Serviertipp: zu den frischen, noch warmen Topfengolatschen schmeckt warme Vanillesauce.