benötigte Zutaten
Sellerietascherl minuten 0 min leicht

Sellerietascherl

1
Sellerieknolle klein
6 EL
Frischkäse mit Kräutern
1 Handvoll
Bärlauchkäse gerieben
Mehl , Ei, Weißbrotbrösel zum Panieren

Jogurt-Knoblauchsauce

1 Zehe
Knoblauch
Zitronen
Salz, Pfeffer
etwas
Essig
etwas
Olivenöl
4 Handvoll
Wiesenkräutersalat

Sellerietascherl:

Den Sellerie schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden, die Blätter kurz in etwas Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Die Blätter auf ein trockenes Tuch legen und in die Mitte der Blätter die Füllung geben. Das Blatt zusammenfalten und panieren.

 

Die panierten Blätter in 110 Grad heißen Frittierfett ca 3min frittieren und anschließend die Tascherl schön mit dem Wiesenkräutersalat und der Joghurtsauce anrichten

 

Joghurt-Knoblauchsauce:

Alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken.