Topfenspätzle mit Paradeisersauce

minuten15min
mittel
benötigte Zutaten für 4 Personen

Spätzleteig

  • 250 g Topfen 20%

  • 250 g Mehl

  • 150 g Joghurt

  • 2 Eier

  • 2 EL Wasser

Paradeisersauce

  • 1 Pkg. Paradeisersauce

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Zwiebel fein geschnitten

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL Zucker

  • 1/8 l Rindsuppe

  • 1/2 Bund Basilikum fein geschnitten

  • 1/16 l Schlagobers

  • 1 Knoblauchzehe gepresst

  • 100 g würzig, kräftigen Käse0 gerieben

Topfenspätzle mit Paradeisersauce

minuten15min
mittel

 

Für den Teig alle Zutaten gut verrühren, würzen und zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen lassen. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser hobeln, warten, bis die Spätzle aufsteigen und 1 Minute kochen lassen. Die Spätzle mit einem Lochschöpfer herausnehmen, kalt abschrecken. Das Olivenöl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch anschwitzen. Die Paradeisersauce, Obers, Käse und Rindsuppe zugeben und würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und immer wieder mit einem Schneebesen gut durchrühren. Anschließend mit Basilikum servieren.