Spargelschaumsuppe

leicht
benötigte Zutaten
  • 40 g SalzburgMilch Teebutter

  • 400 g Spargel weiß

  • 2 TL Bauerngartensalz

  • 1 TL Zucker

  • 1/8 l Weißwein trocken

  • 1/8 l Noilly Prat

  • 1/2 l Rindssuppe ersatzweise Instantbrühe

  • 1/4 l SalzburgMilch Schlagobers

  • 1 EL Stärkemehl zum Binden, falls erwünscht

  • 1 Handvoll Kerbel

Spargelschaumsuppe

leicht

Spargel schälen, ganz klein würfelig schneiden und in der Butter 5 Minuten schmurgeln lassen. Dann Spargel mit Weißwein, Rindsuppe und Schlagobers aufgießen, 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Suppe durchpassieren, mit Bauerngartensalz, Kerbel und Zucker abschmecken. Bei Bedarf mit Stärkemehl, das in kaltem Wasser angerührt wurde, binden.