Putenfilet

minuten30min
mittel
benötigte Zutaten für 2 Portionen
  • 150 g Joghurt 3,6%

  • 300 g Putenfilets

  • 3 Stängel frische Minze

  • 8 Stängel frischer Koriander

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1/2 TL Salz

  • 2 Stück Frühlingszwiebel

  • 1/2 Stück grüner Chili

  • 5 Stängel Petersilie

  • 250 g Braterdäpfel

  • 1 EL Öl

Putenfilet

minuten30min
mittel

Zunächst die Kräuter hacken, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Knoblauch pressen. Im Anschluss das Joghurt unterrühren und mit Salz abschmecken. Jetzt das Putenfilet waschen, trocken tupfen, in der Marinade wenden und damit bedecken. Dann das Filet zugedeckt in den Kühlschrank stellen und mindestens drei Stunden marinieren.

 

Tipp: Das Filet kann gut vorbereitet auch über Nacht mariniert werden. Nun das Fleisch in
einer Pfanne mit Öl oder auf dem Grill saftig braten bzw. grillen, in Scheiben schneiden und mit der restlichen Joghurtsoße und Braterd-äpfeln servieren.

Nährwerte pro Portion
11 g Fett | 14 g EW | 22 Kohlenhydrate | 248 kcal | 1,8 BE