Käsekaiserschmarrn

leicht
benötigte Zutaten
  • 3 Eiweiß

  • 3 Eigelb

  • Prise Salz

  • 50 g Mehl doppelgriffig

  • 35 g Milch

  • 30 g Butter geschmolzen

  • 60 g Bergkäse gerieben, alternativ Emmentaler Sennkäse

Käsekaiserschmarrn

leicht

Eiweiß aufschlagen. Eigelb mit Milch verrühren, doppelgriffiges Mehl einrühren. Diese Eimasse mit Eiweiß vermischen und den Käse darunterheben. Butter in einer Pfanne schmelzen, den Schmarrn dazugeben und im 160 Grad heißen Ofen 10 bis 15 Minuten backen. Mit Apfel und Gouda ausgarnieren.