Joghurt-Fisch-Suppe

minuten70min
leicht
benötigte Zutaten für 4 Portionen
  • 200 g Joghurt 3,6 %

  • 100 g Joghurt 3,6 % für die Ganierung

  • 600 g Fischfilet

  • Salz, Pfeffer

  • 3 EL Fischfond

  • 1 Bund Wurzelwerk

  • 2 Stück Zwiebeln

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 1 EL Paprikapulver edelsüß

  • 1 Bund Petersilie gehackt

  • 2 Stück Paprikaschote rot

  • 1 Stück Paradeiser geschält

  • 1 l Wasser

  • 1 Eigelb

  • 2 EL Öl

Joghurt-Fisch-Suppe

minuten70min
leicht

Zuerst die Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Danach Wurzelwerk, Zwiebel und Paprika putzen, zerkleinern und in Öl anrösten. Nun das Paprikapulver einrühren und mit Wasser aufgießen. Anschließend den Paradeiser zerkleinern, Knoblauch zerdrücken und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Fischfond in die kochende Suppe geben.

 

Ca. 1/2 Stunde köcheln lassen, dann die Fischstücke hineingeben und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Jetzt Joghurt mit Eigelb verrühren und in die Suppe einrühren. Kurz aufkochen lassen.  Am Ende die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit reichlich Joghurt, Paprikapulver und Petersilie servieren.

Nährwerte pro Portion
12 g Fett | 33 g EW | 13 Kohlenhydrate | 315 kcal | 1,1 BE