Gegrillter Fenchel mit Topfenkürbiskernnockerl

minuten30min
mittel
benötigte Zutaten für 4 Personen

Vinaigrette

  • 1 Knoblauchzehe gepresst

  • 1 EL Petersilie gehackt

  • 4 schwarze Oliven gehackt

  • 1 TL Karpern gehackt

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 EL Balsamicoessig weiß

  • Salz, Pfeffer

Nockerl

  • 250 g Topfen 20%

  • 6 EL Kürbiskerne gehackt

  • 1 Bund Dille fein gehackt

  • 2 EL Parmesan gerieben

  • 3 EL Kernöl

Zutaten

  • 4 Fenchel

  • Saft von 1 Zitrone

  • Bratfett

  • Salz, Pfeffer

Gegrillter Fenchel mit Topfenkürbiskernnockerl

minuten30min
mittel

 Nockerl:

Topfen mit Olivenöl, einem Esslöffel Zitronensaft und Dille glatt rühren. Parmesan sowie

Kürbiskerne einrühren und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Daraus mit 2 Kaffeelöffeln die Nockerl formen und kalt stellen.


Vinaigrette:

Essig, Öl und die übrigen Zutaten vermengen, abschmecken und beiseite stellen.

Fenchel:

Fenchel waschen, putzen und in schöne Scheiben schneiden. Den verbleibenden Teil

in Streifen schneiden. Die Scheiben beidseitig in Fett grillen und die Streifen dünsten.

Alles mit Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern. Mit den Topfennockerln und der Vinaigrette auf dem Teller anrichten. Fenchelkraut hacken und alles bestreuen.